Abfallarten

Wir Entsorgen Ihren Abfall

Als Entsorgungsfachbetrieb gewährleistet Containerdienst von Birgelen eine möglichst hochwertige Verwertung der Abfälle und richtet sich dabei nach den gesetzlichen Grundlagen.

Verschaffen Sie sich einen Überblick über alle Abfallarten, die wir für Sie fachgerecht entsorgen.

Gemischte Bau- und Abbruchabfälle
  • Gemischte Bau- und Abbruchabfälle
Kleine-Header_vonbirgelen_Baustellenabfall
Baumischabfälle sind ein Gemisch aus mineralischen und nicht mineralischen Stoffen.
  • Holz
  • Folien
  • Kabelreste
  • Papier/Pappe
  • Gipskartonpaletten
  • Möbel
  • Verpackungen
  • Kunststoffe
  • Glas
  • Textilien
  • Paletten
  • Farben / Lacke
  • Glaswolle (KMF)
  • Öle
  • Chemikalien
  • Asbesthaltige Baustoffe
  • Teerhaltige Baustoffe
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Bauschutt
  • Bauschutt
Kleine-Header_vonbirgelen_Bauschutt
Bauschutt besteht aus rein mineralischen Bestandteilen und unterscheidet sich dadurch von gemischten Bau- und Abbruchabfällen (siehe Baumischabfälle). Bauschutt umfasst ausschließlich Abfälle, die beim Bau anfallen.
  • Straßenaufbruch (Teer frei)
  • Porzellan
  • Ziegelsteine
  • Fliesen/Kacheln
  • Keramik
  • Reiner Betonabbruch (ohne Armierung) bis 60 cm Kantenlänge
  • Dachzeigeln
  • Steinabbruch
  •  
  • Bodenaushub, Sand, Lehm oder Kies
  • Holz
  • Metall
  • Papier- und Tapetenreste
  • Isolier- und Dämmstoffe
  • Gips- und Gipskartonplatten
  • Leichtbaustoffe ( Bims, Porenbeton, Ytong)
  • Heraklit
  • Folien
Grünschnitt
  • Grünschnitt
Kleine-Header_vonbirgelen_Grünschnitt
Gartenabfälle sind organische Abfälle aller Art aus Garten- und Parkanlagen.Dazu gehören zum Beispiel Kompost und Grünschnitt. Bürger/-innen der Stadt Heinsberg sowie der Gemeinde Waldfeucht können Ihren Grünschnitt mit den Ihnen zur Verfügungstehenden Wertkarten verrechen. (1 - Karte = 75 Kg)
  • Grasschnitt
  • Sträucher
  • Unkraut
  • Baumschnitt
  • Laub
  • Astholz
  • Heckenschnitt
  • Jägerzaun
  • Erdaushub
  • Teerhaltiges Holz
  • Speisereste
  • Bauhölzer
  • Grasnarbe
  • Wurzeln (Durchmesser größer 10 cm)
Altholz A1 -A3
  • Altholz A1 -A3
Kleine-Header_vonbirgelen_Holz
Es gibt verschiedene Holzarten, von Vollholz über Verschnitte bis zu Bau- und Abbruchholz mit schädlichen Verunreinigungen oder aus industrieller Anwendung, die auch von einander getrennt erfasst und entsorgt werden müssen.
  • Dielen
  • Paneelen
  • Paletten & Transportkisten
  • Möbel aus reinem Holz
  • Brettschalungen (aus dem innenbau)
  • Laminat ohne Anhaftung
  • Altholz Kategorie Al-Alll (naturbelassen)
  • Brandholz
  • Bahnschwellen
  • Teerhaltiges Holz
  • Fenster mit Glas
  • Jägerzaun
  • Mit Holzschutzmittel behandeltes Holz
  •  
Altholz AIV, Sachdstoffbelastet
  • Altholz AIV, Sachdstoffbelastet
Kleine-Header_vonbirgelen_Altholz
Als Altholz mit der Kategorie A4 bezeichnet man Hölzer die mit Holzschutzmitteln behandelt worden, wie Bahnschwellen, Leitungsmasten, Hopfenstangen, Rebpfähle, sowie sonstiges Altholz, das aufgrund seiner Schadstoffbelastung nicht den Altholzkategorien A1, A2 oder A3 zugeordnet werden können.
  • Jägerzaun
  • Palisadenzaun
  • Pargula
  • Bahnschwellen
  • Brandholz
  • Gartenabfälle
  • Glas oder Metallanhaftung
  • Dämmstoffe
  • Dachpappe
  •  
Erdaushub
  • Erdaushub
Kleine-Header_vonbirgelen_Erdaushub
Unter Erdaushub versteht man die (zum Zwecke einer Baumaßnahme) aus dem Baugrund ausgehobene Erde.
  • Lehm
  • Tonboden
  • Mutterboden
  • Kies
  • Sand
  • Wurzelwerk
  • Betonabbruch
  • Steine
  • Asphalt
  • Durch Fett, Öl, Laugen oder ähnliche Chemische Verbindungen verunreinigte Böden
Rigips
  • Rigips
Kleine-Header_vonbirgelen_Rigips
Gipskarton ist ein Baustoff aus Gips, meistens in Verwendung als Gipsplatten - mit beidseitigem Kartonage-Bezug, im Trocken- oder Akustikbau.
  • Rigipsplatten und Rigipsplattenreste
  • Baugips
  • Gipsformteile
  • Trockenbauelemente ausschließlich aus Gips
  •  
  • Metalle
  • Ständerwerk
  • Plastik
  • Dämmmaterial
  • Isolierung
Erde / Steine gemischt
  • Erde / Steine gemischt
Kleine-Header_vonbirgelen_Erde-und-Stein
Unter Erde und Steine versteht man ein Gemisch aus sauberen Erdaushub und mineralischen Bauschutt oder Steinen. Der Bauschutt/- Steinanteil darf nicht mehr als 5 % je Container im Mischungsverhältnis betragen.
  • Lehm
  • Sand
  • Tonboden
  • Mutterboden
  • Bauschutt
  • Dachziegeln / Steinbruch
  • Wurzelwerk
  • Isolier- und Dämmstoffe
  • Metall
  • Heraklit
  • Folien
  • Durch Fett, Öl Laugen oder ähnliche Chemische Verbindungen verunreinigte Böden
Altglas
  • Altglas
Kleine-Header_vonbirgelen_Glas
Glasabfälle fallen oftmals bei Baumaßnahmen an. Hierbei unterscheidet man Flachglas aus dem Baubereich, Autoglas, Fensterverglasung, Türenverglasung, Flaschenglas.
  • Glasscheibe / Glasbausteine
  • Glasscherben / Flaschenglas
  • Tischplatten aus Glas
  • Fensterscheiben
  • Autoglas
  • Fensterscheiben mit Rahmen
  • Glas mit sonstigen Anhaftungen
  •  
  •  
  •  
Grasnarbe
  • Grasnarbe
Kleine-Header_vonbirgelen_Grasnarbe
Als Grasnarbe wird der zusammenhängende Bewuchs des Bodens durch Gräser und Kräuter bezeichnet, der durch geschlossenen Pflanzenbestand und die Wurzeln einen festen Zusammenhalt bekommt. Ein Grünanteil von mehr als 20 % je Container darf nicht überschritten werden.
  • Grasnarbe bis 20% Grünanteil mit sauberer Erdanhaftung
  •  
  •  
  •  
  • Wurzelwerk
  • Bauschutt
  • Steine
  • Sonstige Abfälle
Folie
  • Folie
Kleine-Header_vonbirgelen_Folie
Kunststoffe fallen vor allem dort an, wo es viele Verpackungsmaterialien; PET-Flaschen und Kunststoffe gibt. Kunststoffe kommen sowohl im Privathaushalt als auch in Gewerbe- und Industrieunternehmen vor. Dazu zählen auch alle Kunststofffolien, die aus Um- und Transportverpackungen stammen und keinen "Grünen Punkt" tragen. Diese Folien müssen sauber, sortenrein und möglichst ohne Aufkleber und Klebebänder sein.
  • Strechfolie
  • Folien aus Kunststoff, Klarsicht, durchgefärbt oder bedruckt
  •  
  •  
  • Landwirtschaftliche Folie
  • Verschmutzte Folie
  • Filme
  • Kunststoffe wie Kanister oder Eimer
Kunststoffe
  • Kunststoffe
Kleine-Header_vonbirgelen_Kunststoffe
Kunststoffabfälle werden in verschiedenen Kategorien eingeordnen: Polyethylen (PE) - Polypropylen (PP) - Polyvinylchlorid (PVC) - Polystyrol (PS) - Polyurethan (PU/PUR), Polyethlenterephthalat (PET) usw. Gerne analysieren wir Ihre Kunststoffe - sprechen Sie uns an!
  • Kunststofffensterrahmen oder teile
  • Rolladen
  • Kunststoffrohre aus PE, PP
  • Produktionsabfälle PPE, PP, PS, ABS, PC
  •  
  •  
  • Computer
  • Fernseher
  • Verunreinigte Farbeimer
  • Bildschirme
  • Kunststofffenster mit Glas
  • Kunstoffbehälter mit flüssigkeit
Altreifen
  • Altreifen
Kleine-Header_vonbirgelen_Altreifen
Altreifen sind Reifen, die nicht mehr für den jeweiligen Einsatzzweck geeignet oder zugelassen sind. Dazu gehören Autoreifen (mit- und ohne Felgen) - LKW-Reifen (mit- und ohne Felgen) - Traktor/- Baumaschinen-Reifen (mit - und ohne Felgen).
  • PKW-Reifen ohne Felgen
  • LKW-Reifen ohne Felgen
  • Motorrad-Reifen ohne Felgen
  • Traktoren-Reifen ohne Felgen
  • Reifen von landwirtschaftlichen Maschinen
  • Reifen, die Öl oder Benzin verunreinigt sind
  • Reifen, die mit Erde, Kies, Moos verunreinigt sind
  • Vollgummi-Reifen
  •  
  •  
Papier/ Pappe / Kartonage
  • Papier/ Pappe / Kartonage
Kleine-Header_vonbirgelen_Papier
Altpapier ist der Oberbegriff für Papier, Pappe und Kartonagen, die nach Gebrauch anfallen und in Haushalten und Gewerbebetrieben gesammelt werden. Anschließend wird das Altpapier in den Recyclingkreislauf zugeführt, hierbei entstehen zum Beispiel Zeitschriften und weitere Produkte aus Papier sowie Verpackungen aller Art.
  • Bücher
  • Prospekte
  • Zeitschriften
  • Papiersäcke- und Tüten
  • Eierkartons
  • Aktenordner und Hefter aus Hartpappe ohne Metallschienen
  • Altpapier
  • Kartons
  • Tapeten
  • Styropor
  • Windeln
  • Hefter aus Kunstoff
  • Fotopapier
  •  
  •  
  •  
Elektroschrott
  • Elektroschrott
Kleine-Header_vonbirgelen_Elektroschrott
Unter Elektro- oder Elektronikschrott versteht man Elektro- und Elektronikgeräte oder deren Bestandteile, die nicht mehr verwendet werden, da sie entweder ihre vorgesehene Aufgabe nicht mehr erfüllen oder durch neuere Geräte ersetzt wurden.
  • Elektro-Kleingeräte
  • Handys
  • Computer
  • Stereoanlagen
  • Platinen
  • Küchen-Kleingeräte
  • DVD-Player / CD-Player
  • Lampen ohne Leuchtmittel
  • TV-Geräte / Fernsehgeräte
  • Bildschirmgeräte / Monitore
  • Waschmaschinen / Trockner
  • Kühschränke / Gefriergeräte
  • Spülmaschienen / Backöfen
  • Haushaltsgroßgeräte
  •  
  •  
Künstliche Mineralfasen (KMF)
  • Künstliche Mineralfasen (KMF)
Kleine-Header_vonbirgelen_KMF
Künstliche Mineralfasern (KMF) sind amorphe silikatische Fasern und werden unterteilt in Mineralwollfasern (Glas-, Stein-, Schlackenwolle), textile Glasfasern, Keramikfasern und Fasern für Spezialzwecke (Glas-Mikrofasern.) Aufgrund ihrer Eigenschaften können die Faserteilchen unterschiedliche Gefährdungen mit sich bringen. Die Einstufung von KMF erfolgt gem. TRGS 905. Das Material muss in Luft- und Staubdichten BigBag`s verpackt werden.
  • Dämmmaterial (Glas- und Steinwolle ) muss in staubdichte BigBags verpackt werden. Diese erhalten Sie bei uns auf Anfrage. (Link Verkauf)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Sonstige Abfälle
  • Kabel
  • Metalle
  • Dachkappe
  • Kunststoffe
  • Vermischung mit Abfallarten wie z.B. Bauschutt, Schrott, Altholz, Erdaushub
Styropor
  • Styropor
Kleine-Header_vonbirgelen_Styropor
Sowohl Styropor aus dem Verpackungsbereich als auch Stryopor aus dem Baubereich müssen in durchsichtigen Foliensäcken verpackt sein. Die Foliensäcke zur Sammlung erhalten Sie an unserem RecyclingCenter in Waldfeucht-Haaren.
  • Sauberer Styropor aus dem Verpackungsbereich, muss in durchsichtigen Foliensäcken verpackt sein
  • Verunreinigter Styropor aus dem Baubereich ( Styropor wand- und Deckenplatten, Baustyropor), muss in durchsichtigen Foliensäcken verpackt sein
  • jegliche Anhaftungen
  • jegliche Anhaftungen
Asphalt teerhaltig
  • Asphalt teerhaltig
Kleine-Header_vonbirgelen_Teer
Asphalt bezeichnet eine natürliche oder technische hergestellte Mischung aus dem Bindemittel Bitumen und Gesteinskörnung, die im Straßenbau für Fahrbahnbefestigungen, im Hochbau für Bodenbeläge, im Wasserbau und seltener im Deponiebau zur Abdichtung verwendet wird. Das Material wird auf Ihren Teergehalt geprüft.
  • Bitumengemisch, teerhaltig
  • Straßenaufbruch, teerhaltig
  •  
  •  
  • Betonsteine
  • Eisen- und Nichteisenmetalle
  • Mineralwolle
  • Minerlische Stoffe wie Bauschutt
Metallschrott
  • Metallschrott
Kleine-Header_vonbirgelen_Metall
Metalle fallen in Haushalten wie auch in Industrie- und Gewerbebetrieben an. Dazu gehören zum Beispiel Aluschrott, Altschrott, Fahrräder und Stühle. Wir sind Ihr zuverlässiger Partner für alle Metallbereiche!
  • Rohre
  • Gasherd
  • Armaturen
  • Kleineisenteile
  • Heizkörper
  • Schubkarren
  • Fahrräder
  • Glas
  • Batterien
  • Felgen mit Reifen
  • Elektrogeräte
  • Ölfässer mit Anhaftung
  •  
  •  
Kabelreste
  • Kabelreste
Kleine-Header_vonbirgelen_Kabel
Als Kabelrecycling bezeichnet man die Rückführung entsorgter Strom- und Datenkabel in den Wertstoffkreislauf.
  • Netzteilkabel
  • Kupferkabel
  • Isolierkabel
  • Stromkabel
  • Starkstromkabel
  • Haushaltskabel
  • PC-Kabel
  • Telefonkabel
  • Steckernetzteile
  • Trafos
  • Ladegeräte
  • Reine Kabelummantelungen
  • Kabel mit Anhaftungen von sonstigen Bauteilen
  • Elektrogeräte
  •  
  •  
Dachpappe
  • Dachpappe
Kleine-Header_vonbirgelen_Teerpappe
Dachpappe (teerfrei) ist eine mit Bitumen getränkte Pappe, die als Feutigkeitssperre in Bauwerken dient. Oft wird in die Dachpappe grobkörniger Sand, feiner Kies oder Schiefersplitt eingewalzt, um eine höhere Abriebfestigkeit und UV-Resistenz zu erreichen. - An unserem RecyclingCenter in Waldfeucht-Haaren prüfen wir Ihr Material auf den teergehalt -
  • Dachpappe, Bitumenhaltig ohne Fremd- und Störstoffe
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Holz
  • Rohre
  • Metalle
  • Isolier- und Dämmstoffe
  • jegliche Anhaftungen

* Die aufgeführten Wertstoff- und Abfallarten sind beispielhaft und erheben nicht den Anspruch auf vollständigkeit.

Aufgrund der Vielzahl der Abfälle ist es uns leider nicht möglich an dieser Stelle alle einzelnen Abfälle aufzulisten. Sollten Sie einen Abfall oder ein Abfallgemisch nicht zuordnen können, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Wir beraten Sie umfassend! Kontakt !

Wir beraten Sie gern, falls erforderlich, auch kostenfrei vor Ort.

Im Beratungsgespräch ermitteln wir Ihren Bedarf und schlagen Ihnen die für Sie passende Dienstleistung und Lösung vor. Professionalität, Pünktlichkeit und Freundlichkeit sind bei der Erledigung Ihrer Aufträge für uns selbstverständlich.

 

Container und Behälter Bestellung besonders für:

Aphoven,Altmyhl,Appweiler,Arsbeck,Aldenhoven,Aachen,Bocket,Brüggelchen,Birgden,Birgelen,Braunsrath,Breberen,Broichhoven,Brachelen,Baal,Baesweiler,Beggendorf,Boscheln,Boslar,Dahlheim,Doveren,Dremmen,

Effeld,Erpen,Erkelenz,Frillinghoven,Flahstraß,Forst,Frelenberg,Flossdorf,Floverich,Freialdenhoven,Gangelt,Geilenkirchen,Gerderath,Gillrath,Großwehrhagen,Grotenrath,Golkrath,Granterath,Gereonsweiler,

Grevenbroich,Haaren,Heinsberg,Harzelt,Herb,Hontem,Horst,Hülhoven,Hastenrath,Hatterath,Havert,Heilder,Hilfarth,Himmerich,Hohenbusch,Höngen,Honsdorf,Hückelhoven,Hünshoven,Herbach,Hetzerath,Hillensberg,

Holthausen,Holtum,Houverath,Herzogenrath,Hottorf,Immendorf,Isenbruch,Jüchen,Jülich,Karken,Kreutzrath,Kempen,Kirchhoven,Kleingladbach,Kleinwehrhagen,Klinkum,Kofferen,Körrenzig,Lieck,Löcken,Laffeld,

Langbroich,Leiffarth,Lindern,Lövenich,Linnich,Milich,Mindergangelt,Myhl,Marienberg,Millen,Müllendorf,Müntz,Mönchengladbach,Niederheid,Niederkrückten,Niederbusch,Nirm,Obspringen,Oberbruch,Ophoven,Orsbeck,

Porselen,Pütt,Prumern,Randerath,Ratheim,Rath-Anhoven,Rurdorf,Rurich,Rheydt,Schöndorf,Saeffelen,Schafhausen,Scheifendahl,Schierwaldenrath,

Schleiden,Selsten,Straeten,Schalbruch,Schaufenberg,Stein,Süsterseel,Stahe,Scherpenseel,Süggerath,Setterich,Siersdorf,Teveren,Tripsrath,Titz,Unterbruch,

Übach-Palenberg,Viersen,Waldfeucht,Waldenrath,Wassenberg,Wehr,Wildenrath,Waurichen,Wegberg,Würm und darüber hinaus.